Anne Schwalbe


Blog  2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009

Hello

Online Shop
https://anneschwalbe.shop

If it's silent here, you find me there
https://www.instagram.com/anneschwalbe/

Interviews
https://www.upcyclist.co.uk
https://visitmytent.com
Text "Die Freude des Abwaschens" (The Joy of Doing the Dishes)
http://www.kotoma.jp/feature/ktas02_1.html
https://www.thelissome.com/blog/2019/1/13/stories-within-stitches-ayumi-paul-anne-schwalbe
https://www.remodelista.com/posts/anne-schwalbe-country-cottage-rural-germany-farmhouse/
https://www.gardenista.com/posts/anne-schwalbe-country-garden-rural-germany-farmhouse/

TV
Kuenstlerinnen und ihre Gaerten
www.ardmediathek.de/rbb/video/rbb-gartenzeit/kuenstlerinnen-und-ihre-gaerten/
(from minute 13'55'' - 18'44'' (Minute 14 - Minute 19))

Overview
http://www.anneschwalbe.de/all

I NEVER READ, Art Book Fair Basel 2021

2021 09 08
I am looking forward to be again at http://www.ineverread.com

The 10th edition of I Never Read, Art Book Fair Basel will take place from Monday to Sunday, September 20 — 26, 2021 at Messe Basel. Entrance on Messeplatz to Design Miami/ Basel, first floor.

Access is free and open to the public with Covid safety regulations

"NÄHEN (Sewing)" - An Exhibition of Clothing and Photography at Khassel

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 08 22
"NÄHEN (Sewing)" - An exhibition of Clothing and Photography at the space of https://khassel.de
. 21. August - 3. October 2021 every saturday 13-18:00, every sunday 12-17:00.

Khassel
Dorfmitte 11
17268 Gerswalde (Uckermark)

https://khassel.de

And here are some thoughts about my way of sewing:
https://www.thelissome.com/blog/2019/1/13/stories-within-stitches-ayumi-paul-anne-schwalbe

Anlässlich der Ausstellung habe ich meine Gedanken zum Thema Nähen aufgeschrieben:
Ich mag Webkanten. Und ungerade Nähte, ungesäumte Stoffenden. Unregelmäßigkeiten. Und ich trage vor allem sehr schlichte, weite Kleidung die einen nicht einengt. Das konnte ich alles nicht finden oder bezahlen und habe dann irgendwann wieder genäht.

In meiner Jugend habe ich angefangen zu nähen. Meine Mutter hat es mir beigebracht. Einen Nähkurs während meiner Schulzeit habe ich auch besucht. Ich wollte auch mal Modedesignerin werden, habe es mir aber damals nicht zugetraut.

Irgendwann analysierte ich meine Lieblingskleidung und entwarf dann einen ersten Pullover, den ich für mich aus braunem Wollwalk nähte. Ich nähte weitere Wollwalk Pullover mit diesem Schnitt. Für Freundinnen, für mich, für andere. Dann irgendwann entwickelte ich einen einfachen Schnitt für ein Sommerkleid und Sommeroberteile. Alles weit, luftig, sehr schlicht. Mittlerweile habe ich auch einfache Blusen und einen Rock, Mantel, Jacke und Weste für mich genäht. Eine Hose bisher noch nicht.

Nun nähe ich einfach so wie es mir gefällt. Ausschließlich mit natürlichen Stoffen: Leinen, Hanf, Wolle, Baumwolle. Ich sehe mir den Stoff an und dann fällt mir eine Form dazu ein. Oder auch umgekehrt. Ich mag diesen Prozess. Ich entwickele die „Schnitte“ selbst. Sehr frei und ohne Vorgaben wie Fließrichtung des Stoffes o.ä. Vielleicht ist es auch gut, keine Ausbildung in diesem Bereich zu haben. Vielleicht kann man dann freier sein und muss nicht erst das Erlernte wieder verlernen. Irgendwann habe ich mein Nähen auch mal archaisches Nähen oder naives Nähen genannt. In historischen Filmen interessieren mich oft vor allem die Kostüme und auch die Architektur und Inneneinrichtung.

Sehr gerne nähe ich mit der Hand, mit Nadel und Faden. Es ist ein ruhiger und langsamer Prozess. Und auch be-ruhigend. In diesen unruhigen Zeiten. Wenn es mal schneller gehen muss, nähe ich auch mit der Maschine. Dann meistens auf einer alten Singer Nähmaschine von meiner Urgroßmutter.

Am liebsten nähe ich mir der Hand. Ich mag diesen ruhigen Prozess. Ich finde fast jede Form von Handarbeit beruhigend, Nähen besonders. Dabei höre ich meistens Interviews, Da ich sonst parallel zum Arbeiten kein Radio oder Musik höre, kann ich dann endlich mal all die Interviews hören die ich noch nicht gehört habe. Es ist ein produktiver und auch meditativer Prozess. Wenn ich über vieles nachdenke, höre ich auch manchmal gar nichts, da es dann in meinem Kopf so laut ist. Und ich viele Ideen habe. Ich schaffe etwas. Am Ende dieses produktiven Prozesses steht ein Kleidungsstück. Ein Pullover, ein Kleid, ein Oberteil.

Für das Nähen eines Wollpullovers mit der Hand benötige ich einen Arbeitstag. Inzwischen nähe ich nur noch mit Wollstoffen aus heimischer Produktion. Im Moment mit dem Wollstoff des Grauwolligen Landschafs von Nordwolle oder - jetzt neu - mit dem helleren Stoff vom Coburger Fuchsschaf. Die Situation der Schafe und der Schäfer interessiert mich sehr und es ist gut, dass es in diesem Bereich endlich einige positive Entwicklungen gibt.

Um auch Kleidung zu günstigeren Preise anbieten zu können, nähe ich auch mit der Maschine. Zum Beispiel die Sweater aus Sweatshirtstoff. Ich trage und nähe zeitlose Kleidung, die aus guten Stoffen besteht.

Außerdem färbe ich gerne mit Wallnussschalen. Diese Farbe ist meine Lieblingsfarbe. (Neben grau). Zuerst ist es ein warmes braun und ändert sich dann weiter zu einem sehr schönen beigebraunaltrosa.

Ich sehe das Nähen als sehr schöne Erweiterung meiner fotografischen Arbeit. Mit der Hand kann ich überall nähen. Ich benötige nur den Stoff, einen großen Tisch und Nadel, Faden und eine Schere.

I like selvedges. And seams that are not straight. I like Irregularities.

New Work in my Onlineshop

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 08 20
There is new work, limited Editions in my onlineshop https://anneschwalbe.shop

Exhibition NÄHEN at Khassel in Gerswalde

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 08 21
I am very much looking forward to my exhibition "NÄHEN" at the space of Khassel in Gerswalde. There will be Clothing and Photography. The opening is on Saturday 21 August 13-18:00 and I will be there all day.

21. August - 3. October 2021 every saturday 13-18:00, every sunday 12-17:00.

Khassel
Dorfmitte 11
17268 Gerswalde (Uckermark)

https://khassel.de

And here are some thoughts about my way of sewing:
https://www.thelissome.com/blog/2019/1/13/stories-within-stitches-ayumi-paul-anne-schwalbe

Exhibition in a barn in Avrona, Unterengadin, Switzerland

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 07 11
I am very honored and happy to be part of this exhibition, curated by Frank Arndt in the middle of Unterengadin, Switzerland. On view till September 30, 2021.

https://www.avrona.ch/de/anreise

Anreise nach Avrona
Gasthaus Avrona
7553 Tarasp
Switzerland

Schritt für Schritt
Fontana di Trevi, nach rechts. Richtung Norden. Chianti classico Stopp bei Panzano, in der Toskana. In Verona an Julia’s Balkon vorbei, weiter nördlich wandern nach Bozen. Das Südtirol hinauf nach Meran. Nach einem stärkenden Apfelsaft den Ofenpass erklimmen. Von Zernez dem Innweg entlang nach Tarasp. Das letzte Wegstück über den Lai Nair nach Avrona.

Natürlich gibt es auch kürzere Varianten, zu uns zu kommen. Von Scuol aus über die Gurlainabrücke nach Vulpera dem Wanderweg entlang, hinauf nach Avrona. Als Alternative den Wanderweg Richtung S-charl, dann rechts hoch und schon sind Sie bei uns. Von Tarasp aus, entweder den Wanderweg über den Lai Nair oder der direkte Weg, der Waldstrasse entlang. Sie werden uns finden.

Mit den ÖV
An der Zugendstation Scuol-Tarasp auf das Postauto Richtung Tarasp umsteigen und bis nach Tarasp-Fontana fahren, nach einem ca. 40minütigen Spaziergang auf der ausgeschilderten Waldstrasse sind Sie schon bei uns angekommen.

Mit dem Auto
Die Koordinaten für’s Navi:
Breitengrad : 46.77968 | Längengrad : 10.29177
N 46° 46' 46.848'' O 10° 17' 30.371''
Für die analog Suchenden: über die grosse Brücke vor (wenn Sie vom Oberengadin kommen) bzw. nach Scuol (wenn Sie von Österreich kommen), Richtung Tarasp fahren. In Tarasp-Fontana die zweite Strasse dem linken Seeufer entlang, den Berg hoch, durch den Wald, immer weiter, bis zum Ende fahren und schon sind Sie bei uns.

Im Winter sind oft Schneeketten nötig. Bitte fahren sie vorsichtig."

Open Air Take Away Exhibition at La Provence

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 07 07
I have spent some days at La Provence, admired the colours and houses and left some offset prints for take away here and there.

Neue Blüte - Die Slowflowerbewegung im Zeitmagazin - About Organic Flowers

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 06 17
I had the absolute pleasure to take photos of Slowflower nurseries for Zeitmagazin. "Slowflowerbewegung" is a movement of gardeners who grow organic flowers in Germany, Austria and Switzerland. I visited the gardens of Wildling Blumen in Markgräflerland, Marsano in Berlin and Mayda in Berlin. Every visit was so motivating and encouraging!



https://www.zeit.de/zeit-magazin/2021/25/oekologische-landwirtschaft-pestizide-blumen-geld-slowflower-social-media

https://www.slowflower-bewegung.de

https://www.wildlingblumen.de

https://marsano-berlin.de

https://www.maydablumenfarm.de

Slowflower - About Organic Flowers

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 06 16
Some weeks ago I took a lot of photos at Slowflower nurseries for Zeitmagazin. A selection is now on my website.

http://www.anneschwalbe.de/thumbshow//1001/35

https://www.slowflower-bewegung.de

https://anneschwalbe.shop - Thank you very much for your orders!

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 05 10
Thank you very much for all your orders in my onlineshop! It's a joy to ship and I really appreciate each and every one. Please let me know if you have any questions about my photographs!

https://anneschwalbe.shop

Hase Wakana

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 05 09
This stamp portrait is made by Hase Wakana. We met on instagram. And she made this stamp. How wonderful. Now I stamp it on every Thank you Note for orders. Hase Wakana is an artist living in Japan and she is making hand carved stamps. Thank you so much, Hase Wakana!

@hasewakana

In the Colourlab

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 05 08
I am very happy that I am a memebr of a colour lab collective in Berlin. Printing some large Prints from the Japan series. (Almost all my prints are analogue prints I prepare in the Colourlab from 6x6cm negatives.)

Bastis Rike

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 04 27
I am very happy that some of my work is now available in the online shop bastisrike.de . Rike Schoen also took these wonderful photos. And says about my work:

"Ihre Drucke haben im letzten Sommer Heim und Datsche bezogen. Ich mag die Stille, die in ihnen liegt. Voller Kraft."
"Her prints are living in my home and cabin since last year. I like the silence in this photography. Full of power."

Thank you very much!

https://www.bastisrike.de/de/

Planning new frames

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 03 05
Planning new frames with atelier établi and another friendly neighbor carpenter. This big frame is from my exhibition at Foam Amsterdam. The shelf is from atelier établi.

https://www.etabli.com

WINTER at Zeitmagazin

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 02 25
What a winter. I am very happy about this publication at Zeitmagazin of Winter photos I took recently.

Zeitmagazin

JAPAN Tokyo Kyoto - New in my onlineshop

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 01 09
Also avalable in my onlineshop are now two photographs from my JAPAN series. Offset printed on wonderful grey cardboard (A4).

more information and order:
https://anneschwalbe.shop

ZEITmagazin Garden column cards - New in my onlineshop

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 01 08
From all of the so far published Garden Columns at ZEITmagazin I selected 4 - There are now available in my onlineshop. Offset printed on beautiful grey cardboard. With english and german texts, printed on the back.

more information and order:
https://anneschwalbe.shop

Die Gärten der Anderen im ZeitMagazin - About running ducks

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2020 01 07
How wonderful to start the new year with a new Garden Column at ZEITmagazin! It is about running ducks / Laufenten.

Kuenstlerinnen und ihre Gaerten - A TV documentary about artists and their gardens

  - All rights reserved. Copyright: Anne Schwalbe


2021 01 01
In der ARD Mediathek gibt es den rbb Film "Kuenstlerinnen und ihre Gaerten" und ich freue mich sehr darüber, dabei zu sein. (Ab Minute 17. Natuerlich ist der gesamte Film sehenswert!) There is a TV documentary about artists and their gardens and I am very happy to be part of this.

www.ardmediathek.de/rbb/video/rbb-gartenzeit/kuenstlerinnen-und-ihre-gaerten/




Blog  2021 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009